Detektions-Reagenzien

Bevor membrangebundene Antigene detektiert werden können, müssen die unspezifischen Bindungsstellen für Antikörper auf der Transfermembran blockiert werden. Für viele Applikationen ist Magermilchpulver eine preiswerte Alternative zu Rinderserumalbumin (BSA). Für Western Blots, für die das Magermilchpulver nicht geeignet ist, bietet SERVA eine Auswahl hochreiner Rinderserumalbumine.
Protein-enthaltende Blockierungs-Lösungen, wie Magermilchpulver oder BSA-Lösungen, blockieren nicht nur unspezifische Antikörper-Bindungsstellen, sondern können auch spezifische Bindungsstellen maskieren.
BlueBlock PF, ein Protein-freies, Polymer-basiertes Blockierungs-Reagenz ermöglicht die Blockierung unspezifischer Bindungen in nur 5 min ohne Sensitivitätsverlust in kolorimetrischen, Chemilumineszenz- und Fluoreszenz-Detektionssystemen. Das All-In-One-Protokoll, die Antikörperinkubation in der Blockierlösung, erlaubt die Durchführung in nur 1 - 2 Std.
Nach dem Blotten von Nukleinsäuren werden vor der Hybridisierung unspezifische Bindungsstellen mit Denhardts-Lösung (Kat.-Nr. 39603) blockiert.

Neben einem breiten Angebot an Substraten in Pulverform, bietet SERVA gebrauchsfertige, hochsensitive Substratlösungen für die einfache und rasche Detektion von Proteinen in Western Blots an.
SERVALight HRP Chemilumineszenz-Kits sind hochsensitive Substrate für den Nachweis membrangebundener Antigene (Western Blot) oder Nukleinsäuresequenzen (Southern und Northern Blot), die entweder direkt mit Meerettich-Peroxidase (HRP) oder indirekt mit HRP-konjugierten Antikörpern/Streptavidin markiert sind. Sie haben eine ausgezeichnete Stabilität, eine verlängerte Signaldauer und sparen Kosten, da die Antikörper in hohen Verdünnungen eingesetzt werden können.
SERVAColor BCIP/NBT und TMB Blot-Lösung sind nicht-toxische, hochsensitive Substratlösungen für den kolorimetrischen Nachweis von alkalischer Phosphatase (AP) bzw. Meerrettich-Peroxidase (HRP) in Membran-Assays.

Das Testen von neuen primären Antikörpern bzw. optimalen Antikörperkonzentrationen benötigt die Durchführung mehrerer Western Blots. Dies ist nicht nur teuer, es werden auch seltene bzw. teure Proben verschwendet. Durch das Entfernen der Antikörper („Stripping“) nach der Chemilumineszenz-Detektion und die Wiederverwendung („Re-Probing“) kann der Einsatz mehrerer Gele zur Untersuchung verschiedener Zielstrukturen vermieden werden. BlueClear SB ist ein gebrauchsfertiger Puffer für das effiziente Strippen hochaffiner Antikörper von Western Blot-Membranen. Der BlueClear SB Stripping Puffer entfernt ohne Verlust oder Beschädigung des immobilisierten Antigens primäre und sekundäre Antikörper sauber und effizient von Western Blots, was die zuverlässige Rehybridisierung der Blots ermögicht.



Aktionen

SERVA Markthalle:
Oktober - Dezember 2020

Produkt des Monats November:
Membran-Protein Extraktions-Kit

SERVATIUS Laborshop:
Angebote für Kurzentschlossene!

Top
Fenster schließen
SERVA Markthalle:
Oktober - Dezember 2020

• Verticale Proteinelektrophorese
• Horizontale Proteinelektrophorese
• Western Blotting
• Fluoreszenz-Farbstoffe
• DNA/RNA Elektrophorese
• Fluoresznz-Markierung
• Zellbasierte  Assays
• Enzyme
• Detergenzien
• Protease- und Phosphatase-Inhibitoren

Hier geht es zur Aktion

Fenster schließen
Produkt des Monats November:
Membran-Protein Extraktions-Kit

Zur einfachen, schnellen & schonenden Proteinisolierung

→ Hier geht es zur Aktion

Fenster schließen
SERVATIUS Laborshop:
Angebote für Kurzentschlossene!

DTT (Dithiothreitol)
mit 35 % Rabatt

→ Das aktuelle Angebot finden Sie hier 

SERVA InfoMail - Erhalten Sie die neuesten Informationen

Fenster schließen

Mit der Anmeldung zu »SERVA InfoMail« erhalten Sie Informationen über neue Produkte, Werbeaktionen, Stellenangebote bei SERVA und vieles mehr. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Schnelleinkauf

Fenster schließen

Mit der Funktion Schnelleinkauf können Sie mit nur einem Klick ein Produkt in Ihren Warenkorb legen. Geben Sie einfach die Kat.-Nr. wie im Katalog angegeben im Format xxxxx.yy ein und klicken Sie auf Go!